1.   ALLGEMEINES

Wir freuen uns über Dein Interesse an Wullewupp. Nachfolgend möchten wir Dich gemäß Art. 13 EU Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) darüber informieren, wie Wullewupp Deine Daten verarbeitet.

SPEICHERDAUER

Grundsätzlich werden Deine Daten solange wie für den jeweiligen Zweck erforderlich gespeichert und nach Zweckfortfall gelöscht. Sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, werden Deine Daten nach Ablauf der Aufbewahrungspflichten gelöscht.

DEINE RECHTE

Bei Vorliegen der Voraussetzungen hast Du das Recht auf Auskunft seitens Wullewupp über die Dich betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit.

WENN DU UNS DEINE EINWILLIGUNG ERTEILT HAST, KANNST DU DIESE JEDERZEIT WIDERRUFEN. BIS ZUM WIDERRUF DER EINWILLIGUNG IST DIE DATENVERARBEITUNG RECHTMÄSSIG

Du hast das Recht, dich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Bilder

Alle Bilder sind Urheberrechtlich abgesichert.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
Die erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)

  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)

  • Uhrzeit der Serveranfrage.

 

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Keine Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme
Im Falle von wettbewerbsrechtlichen, domainrechtlichen, urheberrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitten wir Sie, uns zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen erhoben.